B1 Preliminary (PET) an Realschulen

Informationen für Realschul-lehrer und Lehrerinnen

Das Cambridge Institut München bietet auch im Schuljahr 2018/2019 wieder die Abnahme der englischen Sprachdiplomprüfung B1 Preliminary (PET) der Universität Cambridge an bayerischen Realschulen an.  
Im Schuljahr 2017/2018 nahmen an der PET Prüfung ca. 2800 Kandidaten teil. Dabei haben mehr als 86% der teilnehmenden Realschüler die Prüfung erfolgreich abgelegt, mehr als tbc% davon mit Auszeichnung für besonders herausragende Leistungen. Die übrigen 14% der Teilnehmer erhielten ein Cambridge-Zertifikat auf dem darunter liegenden A2-Niveau.
Die Erfahrung zeigt, dass die Schüler auf der Basis der im Unterricht erworbenen Kompetenzen ohne zusätzliche sprachliche Vorbereitung in der Lage sind, in der B1 Preliminary (PET) Prüfung gute bis sehr gute Ergebnisse zu erzielen.

Was ist B1 Preliminary (PET)?

Die PET Prüfung wird von der University of Cambridge Assessment English erstellt und weist Kenntnisse und Fertigkeiten in der englischen Sprache auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen nach. Neben dem Leseverstehen, dem schriftlichen Ausdruck und dem Hörverstehen wird auch der mündliche Ausdruck in Form eines Speaking Tests überprüft. 

Wer kann an der PET Prüfung teilnehmen?

Im Rahmen des bayerischen Schulprojektes können Realschüler der 9. Jahrgangsstufe teilnehmen; die Teilnahme ist freiwillig. Zur Teilnahme sollten vor allem Schüler und Schülerinnen mit guten bis sehr guten Englischkenntnissen angeregt werden.

Prüfungsmodus

Die PET-Prüfung wird von der University of Cambridge Assessment English erstellt und bewertet. In allen Prüfungsteilen übernehmen Lehrkräfte der Realschulen die Aufsicht, der Prüfungsteil „Speaking“ wird von Realschullehrern abgenommen, die vom Cambridge Institut München als Speaking Examiner seit dem Jahr 2002 ausgebildet werden. Die Zertifikate werden bei bestandenem Test von der Universität Cambridge ausgestellt und den Realschulen zugesandt.

Kosten

Im Rahmen des bayerischen Schulprojektes beträgt die Gebühr 92 Euro (reguläre Gebühr 155 Euro). Die Kosten sind von den Erziehungsberechtigten zu bezahlen.

Prüfungstermine 2019

16. März sowie 23. März 2019
Anmeldeschluss: 21.12.2018

Resultate und Zertifikate

Die Prüfungsergebnisse werden ca. 6 Wochen nach der Prüfung den beteiligten Schulen übersandt. Zudem können die Prüfungskandidaten—sofern eine korrekte Emailadresse vorliegt—die Ergebnisse selbt in Cambridge abrufen. Die Schulen reichen die Ergebnisse und Zertifikate an die einzelnen Prüfungsteilnehmer weiter.

Weiteres Vorgehen

Die Schulen werden gebeten, PET innerhalb der Fachschaft Englisch zu besprechen. 

Die Anmeldung der SchülerInnen kann entweder direkt als Sammelanmeldung über die Schule erfolgen oder die SchülerInnen bzw. Erziehungsberechtigten können sich direkt über diese Website anmelden. In beiden Fällen muss zuerst durch die Schule ein Schulaccount angelegt werden, damit entweder eine Sammelanmeldung oder Anmeldungen durch Schüler erfolgen kann.

Eine von der Schule benannte Kontaktperson wird per E-Mail über alle Vorgänge informiert.  

 

 

Cambridge English
Examinations

Cambridge Institut
Residenzstrasse 22
80333 München
info@cambridge-bayern.de T +49(0)89 212 69 706